Beitragsseiten

 

Der SSV IV steht in der Bezirksliga Nordschwarzwald leider auch nach diesem Spieltag weiterhin ohne Saisonsieg da. Beim Tabellenführer TuS Bietigheim kam man nicht über eine 2:6 Niederlage hinaus. Die Punkte für den SSV konnten dabei im zweiten Herrendoppel Christian A. und Jörg Schw. in drei Sätzen, sowie erneut Christian A. im Herreneinzel erkämpfen. Bis auf das Dreisatzspiel von Guido Sch. gingen alle anderen Spiele doch recht deutlich an die Gäste, so dass ein knapperes Ergebnis in weiter Ferne lag. Noch deutlicher verlief die Niederlage bei der zweiten Mannschaft der TuS Bietigheim. Hier konnte nur Annette L. für den SSV im Dameneinzel punkten. Zwar gingen das zweite Herrendoppel sowie das erste Herreneinzel von Christian A. über drei Sätze, was aber nichts an der 1:7 Niederlage änderte. Mit 2:20 Punkten auf dem letzten Tabellenplatz ist der Abstieg aus der Bezirksliga nun unausweichlich. Die Hoffnung besteht jedoch am letzen Spieltag der Saison gegen den Tabellenvorletzten den ersten Saisonsieg einzufahren. Wir drücken die Daumen!

Am 22.03. haben alle vier Ettlinger Mannschaften an einem Heimspieltag die Möglichkeit weitere Punkte mit dem Ziel Klassenerhalt oder erster Saisonsieg einzufahren. Sicherlich ein schwieriges Unterfangen bei dem Zuschauer zur Unterstützung benötigt werden. Gespielt wird in der Turnhalle des Eichendorff-Gymnasiums ab 14Uhr (SSV I) bzw. 15Uhr. Anfeuern und anschließend den Klassenerhalt feiern oder eine solidarische Abstiegsparty zelebrieren!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.