Am Samstag, den 16.11. hieß es für alle vier Mannschaften des SSV Ettlingen die Schlappe vom zweiten Spieltag wieder gut zu machen. Obwohl man zu Hause antreten durfte und man sich entsprechend viel vorgenommen hatte, sprang am Ende des Tages leider nur ein Unentschieden bei insgesamt acht Spielpaarungen heraus.

Die erste Mannschaft des SSV Ettlingen empfing zu Beginn des Spieltages in der Badenliga die Mannschaft des TV Bad Säckingen. Leider stand am Ende eine 2:6 Niederlage zu Buche, was nicht unbedingt den knappen Spielverlauf widerspiegelt. 5 von 8 Spielen wurden über drei Sätze ausgetragen. Leider gingen davon drei an die Gastmannschaft. Für den SSV konnten das Herrendoppel Jonathan Z. / Christoph L. sowie das Mixed Sandra Sch. / Jonathan Z. jeweils in drei Sätzen punkten. Die Herreneinzel von Rolf S. und Christoph L. sind, zumindest was das Ergebnis anbetrifft, fast identisch verlaufen. Leider stand am Ende jedoch in beiden Spielen ein 2:1 Satzgewinn für die Gastmannschaft zu Buche. Im zweiten Spiel des Tages gegen die TSG Schopfheim ersetzte dann Sabine W. als zweite Dame Anette L. Doch auch dieses Spiel ging, etwas knapper und komplett ohne Dreisatzspiele, mit 3:5 verloren. Die drei Punkte für den SSV steuerten erneut Jonathan Z. / Christoph L. im Herrendoppel, das Mixed mit Sabrina A. / Jonathan Z. sowie im Herreneinzel Christoph L. bei.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.