In der Verbandsliga Nordbaden durfte die zweite Mannschaft des SSV Ettlingen um den ersten doppelten Punktgewinn kämpfen. Gegen den BV Rastatt II kam man jedoch über eine 2:6 Niederlage nicht hinaus, evtl. auch deshalb, weil man nur eins von vier Dreisatzspielen für sich entscheiden konnte. Das Damendoppel konnten die Routiniers Sandra Sch. / Sabine W. im dritten Satz souverän für den SSV entscheiden. Den zweiten Punkt steuerte Sabine W. im Dameneinzel bei. Leider blieben die Herren an diesem Spieltag sowohl im Einzel aus auch in den Doppeln hinter den Erwartungen zurück. Auch im zweiten Spiel des Tages kam man gegen die SG Waghäusel nicht über ein 2:6 hinaus. Hier ersetzte Annette L. Sabine W., die beim SSV I aushalf. Diesmal konnten die Herren, Dirk W. und Jochen M., jeweils im Herreneinzel, für den SSV punkten. So wartet man immer noch auf den ersten doppelten Punktgewinn.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.