Beitragsseiten

 

In der Landesliga „Oberrhein“ ereilte dann die dritte Mannschaft das gleiche Schicksal. Zu Beginn hatte man es mit der zweiten Mannschaft der PS Karlsruhe zu tun. Obwohl in fast gewohnter Aufstellung aufgelaufen, reichte es leider nur zu einer knappen 3:5 Niederlage. Tobias W. sowie Esther B. konnten ihr jeweiliges Einzel souverän für sich entscheiden. Hinzu kam noch ein im dritten Satz gewonnenes Damendoppel von Esther B. / Anette L. Doch leider konnten die restlichen Herren weder im Einzel noch im Doppel den entscheidenden Punkt für ein Unentschieden beisteuern. Wenig Hoffnung konnte man sich im zweiten Spiel des Tages machen, denn im Anschluss ging es gegen die erste Mannschaft der PS Karlsruhe. Hier konnte als einziger erneut Tobias W. für den SSV III im Herreneinzel souverän punkten. Gerhard Z. erkämpfte sich zwar einen dritten Satz, blieb in diesem jedoch chancenlos. Am Ende hieß es recht deutlich 1:7 nach Punkten bzw. 3:14 nach Sätzen. Somit muss der erste Punktgewinn des SSV III in der Saison 2013/14 auf den nächsten Spieltag vertagt werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.