Beitragsseiten

Am 24. Mai fanden die 6. Ettlinger Offenen Stadtmeisterschaften im Badminton statt. Ausrichter war die Badminton-Abteilung des SSV Ettlingen, die sich darüber freuen konnte, dass über 70 Spieler/-innen an diesem Samstag den Weg in die Turnhalle des Eichendorff-Gymnasiums gefunden haben. Dabei kamen in sechs von acht Konkurrenzen Mitglieder des SSV Ettlingen auf das Siegerpodest, und zweimal konnte der Titel des Stadtmeisters 2014 sogar beim SSV Ettlingen verbleiben!

 

Im Herren A Einzel waren insgesamt 12 Spieler in drei 4er-Gruppen am Start. Die Gruppenersten sowie der beste Gruppenzweite konnten sich für das Halbfinale qualifizieren. In einem spannenden und packenden Dreisatz-Finale konnte sich der konditionsstarke Benjamin Miltner von der SG Dossenheim/Neckargemünd gegen den Spieler vom SSV Ettlingen Alex Witzig durchsetzen. Auch auf Platz drei kam mit Dirk Wieland ein Spieler des SSV. Er konnte sich mit 2:0 im kleinen Finale gegen den ehemaligen Vereinskollegen David Brand durchsetzen. In der Konkurrenz Herren A Doppel traten acht Paarungen in zwei 4er-Gruppen an. Dabei konnten sich das eingespielte Doppel Martin Bugla / Hai Ha Nguyen (BSV Eggenstein-Leopoldshafen) im Finale gegen die Paarung Marc Simon / Christoph Lechner (BSpfr. Neusatz / SSV Ettlingen) behaupten. Den dritten Platz belegten Benjamin Miltner / Yannick Haag (SG Dossenheim/Neckargemünd / SG Schorndorf).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.