Urlaubsbedingt machten sich am Samstag, den 20.09.2014, nur Alex und Christoph auf, um an der ersten Rangliste der Saison im HE und HD teilzunehmen. Hierzu ging es nach Nußloch ins allseitsbeliebte RacketCenter.

Im Einzel konnten beide ihre ersten drei Spiele mal mehr, mal weniger souverän, aber immer in zwei Durchgängen für sich entscheiden. So kam es dann im Finale zum internen Ettlinger Duell. Hier war der erste Satz extrem umkämpft und geprägt von sehr langen und hochklassigen Ballwechseln. Am Ende hatte Alex das glücklicherere Ende für sich und konnte diesen in der Verlängerung gewinnen. Danach nutzte er eine kleine Konzentrations- und Spannungspause von Christoph zu Beginn von Satz zwei, um sich einen Vorsprung zu erarbeiten, den Christoph nicht mehr kontern konnte. Damit ging der Sieg im Einzel auf Grund des zweiten Satzes verdient an Alex.

Im anschließenden Doppel traten beide gemeinsam an. Aber gegen die von anstrengenden Einzeln geschwächten Gegner, hatten sie keine größeren Probleme. So ging auch die zweite Disziplin souverän nach Ettlingen und der komplette Triumph war perfekt.

Nach diesen Erfolgen hatten sich beide noch ein wenig Entspannung im Wellnessbereich des RacketCenters verdient, die sich dann bei sonnigem Wetter auch äußerst angenehm gestaltete.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.