Die 4. Mannschaft hatte als einzige Mannschaft zwei Spiele an diesem Tag zu absolvieren.

Das erste Spiel gegen Neusatz III haben wir 3:5 verloren. Dabei durften wir zwei neue Spieler in unseren Reihen begrüßen: Maike Gollinger und Fabian Weber. Dass man nicht gleich voll durchstarten kann ist ja klar. Somit war das erste Spiel ausbaufähig.

Das zweite Spiel gegen Busenbach endete mit einem Unentschieden. Hier zeigte sich doch, dass das Umstellen des zweiten Herren-Doppels Vorteile brachten. Christian Krepper und Guido Schweitzer konnten souverän in zwei Sätzen gewinnen, wobei sie es doch unnötig spannend gestaltet haben, da in beiden Sätzen ein deutlicher Vorsprung minimal ins Ziel gerettet werden konnte. Das dritte Herren-Einzel verlief ebenfalls positiv, da Fabian Weber ungehindert einen 2-Satz-Sieg einfahren konnte. Leider konnte sich dieses Mal das erste Herren-Doppel nicht siegreich durchsetzen. Nächstes Mal wieder.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.