Am 10/11.12.2015 fand unser traditionelles Nikolausturnier (Schleifen/Spaßturnier) statt; für die Jugend ebenso wie für die Erwachsenen.

Es beteiligten sich jeweils 16 Spieler unserer Jugend und der Erwachsenen. Im Gegensatz zu „normalen“ Turnieren mussten sich die Spieler nicht nur mit der Disziplin Doppel auseinandersetzen. Erschwerend kamen noch die Sonderaufgaben, welche bei jedem Spiel wechselten, hinzu. Um bei den Begegnungen zusätzlich noch für Abwechslung zu sorgen, wurden die Paarungen jedes Mal neu zugelost. Ein Spiel dauerte acht Minuten.

Damit alle Spieler gemütlich starten konnten, wurde in der ersten Runde normal Doppel ohne weitere Aufgaben gespielt. Nachdem die Paarungen erneut zugelost wurden, galt es die erste Hürde zu nehmen: Händchen halten. Ja, richtig gehört; die acht Minuten mussten Hand in Hand gespielt werden. Ein Linkshänder oder eine gute Rückhand war hier von Vorteil. Die dritte Aufgabe erzeugte bei den Spielern wortwörtlich etwas mehr Widerstand. Die Spieler mussten sich Luftballons an den Schlägerkopf binden. Danach mussten sich die Paarungen einen Schläger teilen. Schnelle Bälle sollten mit Bedacht gewählt werden. Mit zwei Schlägern wurde die nächste Aufgabe angetreten. Nach jedem Schlag musste sich der jeweilige Spieler um die eigene Achse drehen. Nach ein paar Minuten liefen die meisten Teilnehmer nicht mehr gerade. Der zur Verfügung gestellte Hopfenmalztee trug das Übrige bei. Um wieder etwas zur Ruhe zu kommen, waren in der letzten Runde Schmetterbälle verboten.

Bei den Erwachsenen standen nach sechs Begegnungen die Platzierungen fest. Bei den Herren hatten Simon und Dirk jeweils alle Disziplinen gewonnen. Beim Auslosen hatte Simon mehr Glück und gewann somit den ersten Platz. Bei den Damen gewann unsere Hobbyspielerin Gabi.

Die Badminton-Abteilung wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.