Berichte

Zum Rückrundenstart in die Badminton-Saison 2013/14 am Samstag, den 25.01. muss der SSV I in der Badenliga beim TV Aldingen antreten. Ein wichtiges Spiel, da sich hier unbedingt der SSV Ettlingen als Tabellenvorletzter gegen die noch sieglose Mannschaft aus Aldingen behaupten muss, um Aussicht auf einen Klassenerhalt zu haben. Alle anderen drei Mannschaften dürfen zu Hause den Start in die Rückrunde antreten, und müssen sich wie unsere erste Mannschaft den Klassenerhalt noch hart erkämpfen. Dabei triff die zweite Mannschaft in der Verbandsliga Nordbaden auf die BSpfr. Neusatz III, die dritte Mannschaft in der Landesliga Oberrhein auf den Karlsruher TV und last but not least der SSV IV in der Bezirksliga Nordschwarzwald auf die BSpfr. Neusatz IV. Alle Heimspiele werden in der Turnhalle des Eichendorff-Gymnasiums ausgetragen. Spielbeginn in Ettlingen ist jeweils um 15Uhr und Zuschauer zur Unterstützung des Ziels „Klassenerhalt“ natürlich wie immer gerne willkommen.

17. Brasilianer Cup: Titelgewinn für Team „Rau und Ruppig“

Am Samstag, den 14.12. trafen sich mal wieder etliche Fußballbegeisterte in der Turnhalle des Eichendorff-Gymnasiums um am Brasilianer Cup 2013 teilzunehmen. Das Pendant zum Sommerturnier, dem Brasilianer Open, wird nun schon zum 17. Mal von der Badminton-Abteilung des SSV Ettlingen als Winterturnier für Hobby-Fußballmannschaften ausgerichtet.

Am Samstag, den 23.11. mussten alle vier Mannschaften des SSV Ettlingen zum Abschluss der Vorrunde auswärts antreten. Ziel war es mehr Punkte als in den vorhergehenden Spieltagen einzufahren, um damit auch den Klassenerhalt am Ende der Saison zu sichern. Auf Grund von diversen Ausfällen, vor allem bei den Damen, auch diesmal kein leichtes Unterfangen. 

Am Samstag, den 16.11. hieß es für alle vier Mannschaften des SSV Ettlingen die Schlappe vom zweiten Spieltag wieder gut zu machen. Obwohl man zu Hause antreten durfte und man sich entsprechend viel vorgenommen hatte, sprang am Ende des Tages leider nur ein Unentschieden bei insgesamt acht Spielpaarungen heraus.

Am 26.10. mussten alle vier Mannschaften des SSV Ettlingen zu einem Doppelspieltag auswärts antreten. Da alle Mannschaften von diversen Ausfällen betroffen waren, musste man zum Teil auf einige „Edel-Reservisten“ zurückgreifen. Doch leider ist der erhoffte Plan nicht aufgegangen, denn keine der vier Mannschaften konnte Punkte für den SSV Ettlingen einfahren. So muss man leider trotz allem Siegeswillen  von einem „schwarzen Samstag“ reden. Aber die Chance zur Rehabilitation kommt schneller als man denkt, denn am 16.11. steht der nächste Spieltag an…und man sollte die Heimspielstärke des SSV nicht unterschätzen!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.